C4C Coaching Programm

Ihr plant eure Hochzeit, ihr sucht nach einer Alternative für die Trauzeremonie, weil ihr kirchlich nicht könnt oder wollt. Wer soll eure Trauzeremonie leiten? Leider helfen die Recherchen im Internet nicht weiter und das aus verschiedenen Gründen:

  • der passende freier Theologe, Trauredner oder Zeremonienleiter ist bereits gebucht
  • entspricht euren Vorstellungen eines Zeremonie-Leiters nicht
  • kann evtl. eure Erwartungen nicht erfüllen, weil er eine andere Überzeugung vertritt
  • ist unflexibel in der Vorbereitungsphase und geht nicht auf euch und euren Ideen zu
  • spricht die Sprache der Braut/o. Bräutigams nicht (bi-national)
  • oder er hat unerwartet euren Termin abgesagt…

K e i n  G r u n d  z u  P a n i k !

Ihr würdet lieber euren besten Freund oder Freundin anfragen, ob er/sie eure Trauung gestalten könnte? Eine Ehre und zugleich eine ehrliche Entscheidung, denn er, sie oder beide gemeinsam würden es am besten machen!

Mit de dem «Paar-traut-Paar Coaching Programm» bieten wir ein tolle Lösung an: In einem eintägigen Workshop geben wir Einblick in die Tätigkeit des Zeremonienmeisters und zeigen gezielt, wie die Trauung konzipiert, vorbereitet und durchgeführt werden sollte.

Warum couple4couple?

Jeder Mensch besitzt Talente und kann diese einsetzten. Das Programm sieht vor – eine Besonderheit dieses Angebots -, dass ein befreundetes Paar die Trauung führt.

Das schwierigste bei der Durchführung einer Zeremonie vor einem Publikum ist u.a. ein sicheres Auftreten (Umgang mit Lampenfieber). Ein Priester, ein Pastor oder ein professioneller Redner übt sich jahrelang in einer selbst dazu entwickelte Disziplin bis er soweit ist.

Wir möchten diese Erfahrung weitergeben und die komplexen Aufgaben auf vier Schulter verteilen.
Dem Zelebranten-Paar teilen wir wichtige Tipps und Tricks mit und helfen ihm, souverän die Zeremonie zu leiten und Fallstricke zu vermeiden. Wir ermutigen verheiratete Paare dadurch, ihre Erlebnisse und aus ihrer eigenen Hochzeit gewonnene Erfahrung weiter zu geben und ein Zeichen der Kontinuität durch eine Geste, die viel Bedeutung für das zukünftige Brautpaar und für sich selbst mitbringt, zu setzen.

Training Einheit: «couple4couple – Paar-traut-Paar Coaching»

Was macht eine Zeremonie aus? Welche Elemente gehören zu einer Trauzeremonie und wie lassen sich persönliche Elemente im Kontext harmonisch verbinden? Wie schaffe ich Spannung, um die Dramaturgie des Geschehens überzeugend wirken zu lassen? Soll ich eine allgemeine Rede oder lieber eine Ansprache mit persönlichen Charakter vortragen? Was dürfen Trauzeugen, Gäste, Blumenkinder? Was tun, wenn der Bräutigam sein Eheversprechen vergisst? Wie alternativ und frei kann z.B. der Ringtausch gestaltet werden ohne das Thema zu verfehlen?

Um diese und weitere Fragen dreht sich dieser eintägige Kurs. Er richtet sich ganz gezielt an Personen, die intensiv mit der Aufgabe betraut werden wollen, im privaten Kreis eine Hochzeitszeremonie zu leiten.

Als Dipl.-Theologe, Trauredner und Kommunikationsprofi mit über 10 Jahre Erfahrung gebe ich Einblick in meine Tätigkeit und helfe mit zahlreichen Tipps, damit die Zeremonie euer besten Freunde zu einem rundum eindrucksvollen Ereignis wird. Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Materialien und praktische Werkzeuge zur Vorbereitung, Planung und Durchführung der Zeremonie über den Aufbau, das Schreiben & Halten der Rede bis hin zum Umgang mit Lampenfieber.

PROGRAMM:

DIE ABLÄUFE DER FREIEN TRAUUNG

  • Aufbau: Gliederung, Bausteine, Handlungen
  • Kommunikation: Themen & Formulierungen
  • Beiträge: Text,- und Liederauswahl
  • Treueversprechen und Ringtausch: Gestaltung
  • Segnung: Bedeutung und Formen
  • Kreativität: Neue Ideen und ihre passende Umsetzung
  • Technik, Sitzordnung, praktische Fragen

EINE REDE KREATIV SCHREIBEN

  • Thematik, Quellen
  • Schreiben einer persönlichen Rede
  • Kommunikationsregeln
  • Zweisprachige Gestaltung, Kulturunterschiede (für bilinguale Paare)

BÜHNENPRÄZENZ

  • Lampenfieber – sicheres Auftreten
  • Atemtechnik und Stimmtraining
  • Rhetorik, Expressivität, Knigge Regeln

*Der Workshop zielt nicht, freie Trauredner auszubilden.

Infos & Anmeldung: Die Teilnehmer sind auf das trauende und auf das zu trauende Paar beschränkt.
Kursleitung: Dipl.-Theologe Inocentiu Fron, Freier Theologe & Trauredner

Jetzt Kontakt zu mir aufnehmen! | Betreff: C4C